Maxus EV80 mit Linearlift AL1

Der von AMF-Bruns umgebaute Maxus EV80 hat einen vollelektrischen Antrieb und ist mit einer Reichweite von bis zu 200 km* die ideale Lösung für Fahrdienste und Taxiunternehmen. Das Elektrofahrzeug gewährt alle Vorzüge eines Kraftfahrzeuges für mobilitätseingeschränkte Personen (KMP) und eignet sich besonders für emissionsfreie, innenstädtische Fahrten. Der Rollstuhl gelangt mit Hilfe eines AL1 Linearlifts über den Heckeinstieg in das Fahrzeug. Der Fahrgastraum lässt sich durch verschiedene Umbaumöglichkeiten individuell an die Anforderungen des Alltages anpassen.

 

Der Maxus bietet Platz für vier Rollstühle oder alternativ bis zu sieben Passagiere und einen Fahrer. Der AMF-Bruns Umbau mit Smartfloor Aluminium-Systemboden, Smartseat Einzelsitzen, Linearlift und fester Trittstufe entspricht den aktuellen Sicherheitsrichtlinien.

 

Mit einer Motorleistung von 56 kW ist der Maxus EV80 zurzeit der einzig verfügbare Elektro-Transporter seiner Klasse mit diesen Leistungsdaten. Er ist mit einem CCS-Ladeanschluss an der Seite und einem Typ-2 an der Front ausgestattet. Bei der DC-Schnellladung ist das Fahrzeug in ca. zwei Stunden voll beladen (Batteriekapazität zum Erreichen der maximalen Lebensdauer beträgt 28 kWh). Die Ladung an der AC-Ladesäule dauert bis zu acht Stunden.

 

* Angaben der SAIC Mobility Europe

 

DIESE PUNKTE ZÄHLEN

  • Tragfähigkeit 400 kg
  • 900 mm Hubhöhe
  • Patentierter Lift
  • Leichtester Lift auf dem Markt durch Aluminiumprofile
  • Plattform mit integrierten LED Blinkleuchten
  • Plattformdesign sichert freie Sicht nach hinten
  • Hochwertige Oberfläche mit Korrosionsschutz
  • EMV Prüfung nach EU Richtlinien
  • Erfüllt EN und DIN Norm
  • Optional: Fernbedienung

KMP (BTW) AUSSTATTUNG (optional)



Anwendungsfilm

PRODUKTBLATT (DOWNLOAD)


Das Fahrzeug ist käuflich zu erwerben oder in Langzeitmiete mit Full-Service-Garantie während der kompletten Laufzeit zu betreiben; d.h. Versicherung, Schadensmanagement, Wartungs- und Serviceleistungen sind beispielsweise inklusive. Der Maxus EV80 mit AMF-Bruns Umbau ist exklusiv über die MOGEoK GmbH erhältlich.

MOGEoK bietet flexible Mietlösungen und arbeitet mit zuverlässigen Partnern im Wartungs- und Servicebereich zusammen. Somit ist das Elektrofahrzeug als KMP oder Läuferbus eine attraktive Alternative für Fahrdienste und die gewerbliche Nutzung.